Entdecken Sie das politische Berlin

Bundestagsfahrt

Besuch in der Hauptstadt

Der Besucherdienst des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung (BPA) organisiert jährlich drei Berlin-Reisen pro Abgeordneten für politisch interessierte Bürger. Die Reise beinhaltet ein politisches Informationsprogramm, das Einblick in die Arbeit des Bundestages und der Bundesregierung gibt sowie das Kennenlernen des politischen Berlins ermöglicht.

Sobald eine neue Fahrt geplant ist, finden sie den entsprechenden Termin auf dieser Seite.

Fahrt nach Berlin und zurück

Berlin! Berlin! Wir fahren nach Berlin!Schon die gemeinsame Busfahrt kann ein Erlebnis sein. Die Kosten trägt das Bundespresseamt. Sie steigen einfach zu.

Besuch des Reichstags

Dem Deutsche Volkesteht auf dem Reichstag zum Leidwesen linksgrüner Politiker. Wir zeigen Ihnen den wunderbaren Ausblick von der Kuppel und nehmen Sie mit in eine Plenardebatte.

Kulturprogramm

Zu jeder BPA-Fahrt gehört auch ein Kulturprogramm: Gemeinsam mit Jan Wenzel Schmidt entdecken Sie Denkmäler, Museen oder Gedenkstätten. Im Juli 2022 war es das Deutsch-Russische Museum.

Kulinarisches

Berlin ist die Heimat der Currywurst. Doch es gibt noch viel mehr als das! Beim abendlichen Bier bietet sich dann Gelegenheit, das Erlebte zu besprechen.

Ein Rundum-sorglos-Paket

Erleben Sie das politische Berlin und den Alltag Ihres Abgeordneten aus erster Hand und zwar komplett ohne eigene Kosten und Planungsaufwand! Wir kümmern uns für Sie nicht nur um die gemeinsame Anreise, sondern auch um ein reiches politisch-kulturelles Programm.

Natürlich ist dabei auch für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt: Das Bundespresseamt kommt neben dem Museumsbesuch auch für Übernachtungen, Frühstück, Mittag- und Abendessen auf.

Einmal Berlin und zurück

Würden Sie auch gerne mal an einer Bundespresseamts-Fahrt teilnehmen, um das politische Berlin kennen zu lernen?