Jan Wenzel Schmidt - Mitglied des Landtages Sachsen-Anhalt: Tel: 039209 909890 | Mail: buero@jan-wenzel-schmidt.de
0
kleine Anfragen
0
Redebeiträge
0
Wortmeldungen

Wir handeln, bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist.

Die AfD-Fraktion möchte dem „Original Play“ und ähnlichen Praktiken per Antrag in der Novembersitzung des Landtages von Sachsen-Anhalt ein Verbot erteilen. Für mich als Vater und Familien- und jugendpolitischen Sprecher hat dieses Anliegen höchste Priorität, da solcherlei Methoden, in unseren Kindertageseinrichtungen, gar nicht erst zur Anwendung gebracht werden dürfen.

Der Klimawandel im Unterricht an Schulen des Landes Sachsen-Anhalt

Die Debatte um den Klimawandel hat spätestens seit Beginn der sog. „Friday-For-Future“-Demonstrationen auch die Schulen des Landes Sachsen-Anhalt erreicht. Da es sich um ein relatives junges Thema handelt, welches sich im Spannungsfeld von medialem Interesse, Wissenschaft und politischen Ideologien bewegt, zeigen sich manche Lehrkräfte darüber verunsichert, in welcher Weise das Phänomen im Unterricht behandelt werden sollte.

Demonstration der "Fridays For Future"-Bewegung in Sachsen-Anhalt

Die „Fridays For Future“-Bewegung (FFF) hat mittlerweile auch in Sachsen-Anhalt eine wahrnehmbare Anzahl von Anhängern. Grundsätzlich sieht die AfD es als posi-tiv an, wenn junge Menschen sich für ihre politischen Ideale einsetzen.
Offen bleibt,
ob nicht linksradikale Kräfte die durchaus ehrbaren Ziele der FFF-Bewegung, die Heimat und Umwelt zu bewahren, für ihre eigenen Ziele unterwandert haben. Nach wiederholten Gewaltausbrüchen durch Teilnehmer der FFF-Demonstration in Magdeburg lässt sich eine Unterwanderung nicht länger ausschließen.

Menü schließen